Aktuelles

Das Land an den beiden Flüssen Rott und Inn inspiriert: früher wie heute. Genau diese vielfältige Landschaft thematisiert die Verbundausstellung “Landschaftsmalerei an Rott und Inn”. Die insgesamt 19 Ausstellungen finden von 2020 bis 2022 an zehn Orten im Landkreis Rottal-Inn sowie in Kößlarn (Lkr. Passau) statt.

Info unter: landschaftsmalerei.rottal-inn.de (ohne www)

1. Mai – 30. Mai 2021

Triftern

Alte Post – Haus für zeitgenössische Kunst

“nah und doch fern”

Die Gruppenausstellung zeigt Werke namhafter Künstlerinnen und Künstler, die in der Region leben, Einflüsse von ihr aufnehmen und verarbeiten. Das Spannungsfeld der künstlerischen Auseinandersetzungen schließt auch die Ferne im vermeintlich nahen Selbst ein: Ausblicke in die Tiefe des Inneren und in die Weite der Fiktion.

Adresse:
Alte Post
Haus für zeitgenössische Kunst
Graf-Lenberger-Straße 13
84371 Triftern

Kontakt: stoeckerbernd@t-online.de

„Takelagen“ …ein Wort, der Seefahrt entliehen, inspirierte Susanne Wagner und Barbara Strack zu ihrer gemeinsamen Ausstellung in der Galerie Mendl. Bei aller Unterschiedlichkeit ihrer Ausdrucksformen richten die beiden Künstlerinnen stets ihren Blick auf das Verbindende. So kann ein Gespräch entstehen zwischen den roten und seidenen Fäden, die sich durch Susanne Wagners Arbeiten ziehen und den Linien und Bleistiftstrichen in Barbara Stracks Zeichnung und Malerei. Fäden…locker vernäht, fest verankert, an loser Leine, zart gesponnen…treffen auf Linien und Flächen …suchend, findend, versinkend, wieder auftauchend aus Elfenbeinweiß, Weiß oder auch schwarzer Tusche. Manchmal begegnen sich dabei eine frische Brise und die Sehnsucht nach Meer…